Germench Wochenvorschau 26.01. – 01.02.

Der Januar neigt sich dem Ende zu und die Temperaturen beginnen langsam aber sicher sich in Gegenden zu begeben, die man als „angenehm“ bezeichnen kann. Ade Winter, hallo Frühling! Das Leben erwacht wieder. So, dass der Aufenthalt draußen tagsüber ein wahres Vergnügen ist. Und am Abend? Sobald die Sonne untergegangen ist, findet ihr euch hoffentlich alle vor dem PC wieder ein und schaut auf den Monitor und den Germench Restream Twitch-Kanal! Denn wir haben wieder ein Programm zusammengestellt, nach dem ihr euch alle zehn Finger ablecken werdet!

Am Freitag fangen wir mit Pokémon an. Nein, es runt nicht Mondstriker! Unser Pokémon-Experte ist zu diesem Termin leider nicht streamfähig (zumindest habe ich dafür gesorgt! *falschpfeifenddasInternetkabelindieTonnewerfen* 😀 ) . Stattdessen zeigt KylovicLP, dass er in Sachen Gotta Catch’em all sein Handwerk mindestens ebenso gut versteht, wie der gute alte Mond. Er wird nämlich „Pokémon Red“ Any% NSC (No Save Corruption) runnen.

Dann, ab 19 Uhr, dürfen sich Freunde der fernöstlichen Comicliteratur auf Sakurion freuen. Denn der hat beschlossen, dass er „Jump Ultimate Stars“ runnen wird. Und zwar den Arenamodus. Ich bin gespannt darauf, schon allein wegen der Tatsache, dass ich dann vielleicht auch erfahren werde, wer stärker ist? Son Goku oder Monkey D. Luffy? (Oder Naruto? Oder, oder, oder? ???) 😉

Ab 21 Uhr freue ich mich darauf, dass wir zu unserem Podcast Wilko begrüßen können. Er ist ein „Super Mario Sunshine-Runner“, der auch dieses Spiel bei uns präsentieren wird. Und zwar in der Kategorie 120 Shines – Normal. Um ehrlich zu sein freue ich mich auf diesen Podcast, weil es schon wieder länger her ist, dass dieser mal länger als zwei Stunden ging. Und interessant und abwechslungsreich wird er sowieso.

Am Samstag fangen wir wieder um 16 Uhr an. Und der Tiger wird die Affen jagen! 😀 MrTiger92 wird wieder versuchen, seine PB in „Donkey Kong Country Returns“ Any% zu schlagen. Und mir tun jetzt schon die Gegner leid, die versuchen, dies zu verhindern. 😉

Dann, ab 20 Uhr schnappt sich DarkDearDevil Spitzhacke und Schutzhelm und beginnt erneut, das Ancient Cave in „Lufia II“ zu erforschen. Freut euch auf viel RNG und einem Levelerstellungssystem, dass sich vor dem von Diablo nicht zu verstecken braucht.

Und ab Mitternacht? Auch wenn es nicht auf dem Streamplan auftaucht, aber ich werde mich dann wieder in die Grenzlande beginnen. Mein Casual Playthrough von „Borderlands“ hier bei Germench wird weiter fortgeführt. Und wer schon immer einen blutigen Laien beim Failen zugucken wollte …? Bei mir ist er an der richtigen Stelle! 😉

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Kreativität. Wir haben bewusst darauf verzichtet, euch zu sagen, wann was stattfindet. Stattdessen möchten wir euch ermutigen, einfach reinzuschauen und zu erleben, zu was einzelne Germench Mitglieder in der Lage sind.

So wird DarkDearDevil im Stream einige „Warhammer 40k“-Figuren anmalen, während Ph1l perlern wird. Los geht es ab 14 Uhr und das Ende ist offen. Es wird ein schöner, ruhiger und gemütlicher Wochenausklang werden. Wie gemacht dafür, den Januar abzuschließen und sich auf den Februar zu freuen.

Denn der zweite Monat des Jahres wird rocken. Germench plant drei kleinere Events. Und das Erste wird bereits schon am Samstag den 6. Februar stattfinden: ein „Street Fighter II“-Turnier ist geplant. Näheres dazu in der nächsten Wochenvorschau.

Und das wäre es von mir. Verabschieden möchte ich mich mit zwei VODs. Das eine ist Onestays Wind Waker HD Mastersword-Run und das andere Tocaloni1 Prince of Persia: The Sands of Time No Major Glitches-Run. Schaut rein und genießt das Können der Runner.

In diesem Sinne

RUMMEL
Euer Civ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.