Anstehende Events 01.04 – 15.04.

Hallo zusammen!

Der März ist vorbei, und damit auch nicht weniger als acht kleinere Speedurn-Marathons… okay nicht ganz, mit der SpudCon läuft aktuell noch einer, der aber an allen, die einen regulären Schlafrhythmus haben, vorbeigehen sollte. Dennoch, die Speedrunner schlafen nicht und so stehen mit dem April auch wieder einige Schmankerl vor uns. Grund genug für mich, euch pünktlich (jaja, einen Tag vorher…), ausführlich (klar, jeder Marathon ein Absatz…) und wortgewandt (laber kein Scheiss!) eben diese Events näher zu bringen. Wie immer gilt: Leider können wir von diesen Marathons keinen restreamen, da sie in der Summe unsere Kapazitäten sprengen würden.

Moment, einen Tag vorher? Yep, denn es beginnt bereits am 01. April! Nein, diese Ankündigung ist kein Scherz, aber bei jenem Event wird es arg lustig zugehen. Der Memeathon wird am 01.04. um 21:00 Uhr starten. Memeathon? die werden doch nicht… DOCH! Ein Marathon der etwas anderen Art, denn hier werden Speedruns gezeigt, die man auf anderen Marathons eher weniger sieht… oder die mittlerweile tatsächlich zum Meme geworden sind. Klar sind auch einige “Standart”-Speedrun-Games dabei, aber für diese werden dann recht kuriose Kategorien ausgepackt (z.B. Ocarina of Time All Medallions… der Run ist echt genial!). Freut euch auf Speedruns zu Animorphs, I am Bread, Agar.io, Civilization 5 oder Rocket League… ich kann gar nicht mehr nennen. Schaut am Besten selbst auf den Schedule was euch da noch so alles erwarten wird.
Der Memeathon wird bis zum 04.04. gehen und um ca 7:30 Uhr morgens enden. Verfolgen könnt ihr das Spektakel auf dem Twitch-Kanal des Memeathons.

Fast zeitgleich findet noch ein Event statt, und dieses freut mich in mehrerer Hinsicht, denn es handelt sich hierbei um das BSG Monthly #2! Wie bereits Ende Februar setzen sich verschiedene Speedrunner aus den Benelux-Staaten in Utrecht zusammen, um an einem Wochenende ein kleines Programm aufzusetzen. Warum mich das freut? Nun, weil es a) ein Event ganz hier in der Nähe ist, b) es tatsächlich monatlich gehalten wird… und weil c) schon bei diesem Event die Benelux-Grenzen nicht mehr ganz gehalten werden… zumindest ist schon mal ein deutscher Runner mit am Start. Natürlich will ich euch bei all den Infos die wichtigsten Dinge nicht vorenthalten. Den Schedule und den Twitch-Kanal auf dem ihr das Ganze verfolgen könnt. Mal schauen wie groß diese Events noch werden… auf jeden Fall schön, dass sich hier etwas Beständiges zu bilden scheint.

Das erste Aprilwochenende wird auf jeden Fall schon mal sehr nice, aber danach bleibt kaum Zeit, denn es steht noch etwas Größeres vor der Tür. Vom 06.04 bis zum 10.04 wird der GTA Marathon stattfinden. Wie bitte? 4 Tage für eine einzige Spielserie? Nun, nicht ganz, denn beim GTA-Marathon werden nicht nur Spiele aus dem GTA-Franchise gespielt, sondern auch sehr viele Spiele, welche Typische GTA-Merkmale aufweisen (häufiges wechseln zwischen Transportmittel und Fortbewegung per Pedes, Kriminalität und Gewaltbezug in der Story etc). Hier finden auch Spiele wie Red Dead Redemption, Mafia und Just Cause ihre Auftritte. Wenn ihr interessiert seid, was euch hier noch so erwartet, schaut am Besten auf den Schedule. Los geht der Stream zu diesem Event am 06.04. um 18:00Uhr, natürlich ausgestrahlt auf dem dazugehörigen Twitch-Kanal.

Und wem ein Marathon gleichzeitig nicht genug ist, der kann sich vom 08.04 bis zum 10.04 parallel zum GTA-Marathon noch das Dallas Area Speedrunning Event anschauen. Wie der Name schon vermuten lässt treffen sich hier wieder einige Speedrunner aus der Region von Dallas vor Ort, um zusammen ein Wenig Spaß zu haben. Wer sich jetzt denkt “naja, ein paar Leute lokal, ob da was interessantes dabei ist…” Sicher ist es das! Denn hier geben sich auch ein paar Namen wie Spikevegeta oder KirbyMastah die Ehre, ein wenig zur Unterhaltung beizutragen. Den genauen Schedule findet ihr hier. Ausgestrahlt wird das Event auf twitch.tv/tourneylocator.

So, damit hätte ich mich mal wieder durch die verschiedenen Events gewühlt. Falls ihr euch übrigens fragt, warum ich keine Informationen zu unterstützten Charities hinterlassen habe: Ich habe hier selbst keine. Bei dem Memeathon und dem BSG weiß ich, dass keine Spenden für Charities gesammelt werden, bei den anderen beiden Events gibt es hierzu leider gar keine Infos. Eventuell gar nicht so schlecht, denn man kann ja nicht bei jedem Event spenden. Und wenn ich bedenke, was im Mai an Events ansteht… da werden dann selbst wir von Germench wieder die großen Geschütze auffahren und gleich zwei Restreams bieten. Aber dazu kommen wir in einem anderen Artikel. In diesem Sinne: happy Watching, happy Running!

Euer
Mr.Tiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.