ZFM 2016 – Die Submissions sind wieder offen

Seit heute ist es wieder so weit. Erneut habt ihr die Möglichkeit, eure Runs für das ZFM zu submitten!

Zur Erinnerung, wieso wir die alte Submission-Phase frühzeitig geschlossen haben. Hier habe ich den Grund dafür geschrieben.

Was ist eigentlich mit den Runs, die bereits submittet wurden? Da habe ich die Runner persönlich kontaktiert und gefragt, ob sie ihre Submissions rausnehmen möchten oder nicht. Die wunderbare Nachricht? Ein Großteil der Runner wollte seine Submissions drinnen lassen. Dafür möchte ich mich nochmal bedanken, weil dies nicht selbstverständlich ist. Und wir wollen diesen Vertrauensbeweis mit einem starken Zocktoberfest-Marathon 2016 rechtfertigen!

Hier findet ihr wieder die Übersicht über die Runs, die submittet wurden. Wir versuchen, es  mindestens ein Mal am Tag zu aktualisieren.

Doch nun zum neuen Submissions-Formular: Was hat sich im Vergleich zum letzten denn geändert?

Bei der Spielangabe wäre es hilfreich, wenn du das Speedrun.com-Profil mit verlinken würdest. Dies hilft uns besser einzuschätzen, wie wir deinen Run in der Weltrangliste einsortieren müssen. Keine Sorge! Wir werden nicht allzustreng filtern. Aber wir würden uns schon unsere Gedanken machen, falls du für einen Run, wo der WR eine halbe Stunde ungefähr beträgt, 24h benötigten würdest! 😉

Und ansonsten akzeptieren wir auch längere Runs. Also Runs, die über 5h gehen. Allerdings wird ein Final Fantasy X Nemesis% nur wenig Chancen haben, beim ZFM auch gezeigt zu werden! *g*

Die Submissionsphase wird bis zum 31.07. 23:59 gehen. Und wir werden uns sofort im August daran machen, die Submissions zu sichten und dann Anfang September euch ein allererstes Schedule zu bieten. Ansonsten werden wir euch natürlich über unsere Homepage, über unseren Twitch-Kanal und über unsere Facebook- und Twitter-Accounts Bescheid geben, ob und was sich neues in Sachen ZFM entwickelt.

Besten Dank und RUMMEL
Euer Civ

P.S.: Hier findet ihr das neue Submissions-Formular!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.