Anstehende Events – Dezember 2016

Hallo zusammen,

die Zeit rennt ziemlich und kaum schaut man mal nicht so genau hin, ist schon wieder Dezember. Weihnachten steht vor der Tür, wie jedes Jahr, wenn sich das Jahr dem Ende neigt. Für die meisten Leute ist die Adventszeit eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Nicht so jedoch – ihr könnt es euch schon sicher denken, worauf ich hinaus will – für die Speedrun-Community! Die dreht nämlich zum Jahresabschluss nochmal richtig auf, weshalb im Dezember auch wieder einige Speedrun-Events anstehen. Und diese möchte ich euch, wie immer, noch kurz näher bringen, damit ihr auch im Dezember nicht ohne Marathon zum Anschauen durch kommen müsst.

Für diejenigen die (vielleicht berechtigterweise) denken: “Spar dein Geschwafel, ich brauch nur die Infos” habe ich am Ende des Artikels die Fakten zusammengefasst. Dort sind auch einige mehr Events aufgelistet, die ich im eigentlichen Artikel nicht angesprochen habe, einfach weil diese Wall of Text dann jeglichen Rahmen sprengen würde. Es würde mich natürlich trotzdem freuen, wenn ihr durch den Artikel lest 😉

Los geht es bereits an diesem Wochenende, womit mal wieder bewiesen wäre, dass ich mir doch mal bessere Zeiten heraussuchen solle, um diese Artikel zu veröffentlichen.
Der erste Marathon ist Speedrun 2 change the World, der vom 02.12. bis zum 04.12. stattfinden wird. Hierbei werden Spenden für die Juvenile Diabetes Research Foundation gesammelt. Für diesen Zweck sind einige recht bekannte Leute zusammen gekommen und der Schedule ist deswegen vollgepackt mit sehr bekannten Spielen. Auf jeden Fall ist einiges hier durchaus sehenswert, einschalten lohnt sich. Vefolgen könnt ihr das Event auf dem dazugehörigen Twitch-Kanal.

Außerdem am Wochenende findet die preNASA statt. Die North American Speedrunner Assembly benötigt ein wenig Geld, um die Kosten für ihr Event nächstes Jahr zu decken, und deswegen machen sie einen kleinen Fundraising-Marathon im voraus. Wobei “Am Wochenende” hierbei nicht ganz korrekt ist, denn sie starten zwar am 02.12., werden aber nach Europäischer Zeit in die frühen Morgenstunden des 06.12. rein streamen. Der Schedule sieht dabei recht ordentlich aus, sehr abwechslungsreich mit bekannteren und unbekannteren Spielen und Runnern. Auch eine deutschsprachige Vertretung konnte ich schon ausmachen, also schaut da am Besten mal drüber, wo da für euch was dabei ist. Gestreamt wird die preNASA natürlich auf dem Twitch-Kanal der North American Speedrunner Assembly.

Weiter geht es dann im Dezember mit gleich zwei Mararthons, die international gehalten werden, aber von Deutschsprachigen Leuten organisiert wurden.
Der erste Marathon dabei ist Flames on Cancer, ein Charity-Marathon den NeroDS ins Leben gerufen hat. Hierbei werden Spenden für de Organisation 1UpOnCancer gesammelt. Auch dieser Schedule ist vielversprechend, und da der Marathon eine Woche nach den beiden vorher genannten statt findet, hat man auch wieder Zeit, sich hiervon was anzuschauen ;).
Los geht es am 09.12. um 16:00 Uhr auf dem Twitch-Kanal von NeroDS.

Last but not Least haben wir den Jahresabschluss schlechthin in der Speedrunning-Community. Der Scrubathon geht in die Nunmehr sechste Runde und ist als einer der letzten Marathons im Jahr definitiv das letzte größere Event in 2016. Ganze 183 Stunden an reiner Game-Zeit (Nur Run-Estimates, keine Setups) haben eLmaGus und sein Team zusammengetragen. Vom 10.12. bis zum 18.12. wird Scrubathon VI auf dem Twitch-Kanal von eLmaGus ausgestrahlt. Der Schedule ist auch schon hier verfügbar, beachtet aber bitte, dass dies noch ein Draft ist, an dem sich noch etwas ändern kann, wenn einige Runner zu den ihnen zugewiesenen Timeslots keine Zeit haben.

Das wäre es von den Marathons, die ich gerne direkt nennen wollte. Unten in der Tabelle sind noch ein paar zusätzliche Events aufgelistet.
Zusätzlich zu den Marathons haben wir auch noch einige Turniere am Laufen. Das große Donkey Kong Coutry 2-Any%-Turnier geht langsam in die heiße Phase. Die ersten beiden Halbfinalisten im Winners Bracket stehen fest (Weltrekordhalter V0oid sowie der 11. auf dem Leaderboard, OtterLinks), und auch im Losers-Bracket wird noch hart gekämpft. Leider sind die deutschsprachigen Runner schon komplett raus, auch im Loser-Bracket war die Konkurrenz noch zu stark. Dennoch bleibt es spannend, wer sich den Sieg in diesem Turnier erkämpft, ich werde das auf jeden Fall weiterhin verfolgen. Falls ihr ebenfalls auf dem Laufenden bleiben wollt, findet ihr das Turnier-Bracket hier.

Eine Notiz gibt es zum Shovel Knight Any%-Turnier, welches ich im letzten Artikel angekündigt hatte: Da es genauso wie das DKC2-Turnier auf dem Twitch-Kanal “Speedgaming” gehostet werden sollte und die Jungs es schon schwer genug haben, mit der Vielzahl an DKC2-Races klar zu kommen, wurde das ShovelKnight-Turnier auf den Januar verschoben. Aktuell geplanter Start ist der 20. Januar, also schön in der Zeit nach AGDQ.

Das Wäre es soweit von den Events. Hier noch wie Versprochen ein Wrap-Up über alle Events, von denen ich weiß dass sie im Dezember statt finden:

Bourg La Run 02.12. – 04.12. Schedule Twitch
Speedrun 2 Change the World 02.12. – 04.12. Schedule Twitch
preNASA 03.12. – 05.12. Schedule Twitch
Flames on Cancer 2016 09.12. – 11.12. Schedule Twitch
Scrubathon VI 10.12. – 18.12. Schedule Twitch
BSG Monthly #9 16.12. – 18.12. Website (no Schedule yet) Twitch

Ich hoffe natürlich, dass ihr bei dem einen oder anderen Run rein schaut und die Events genießt. Speedrunning besteht nicht nur aus GDQ und ESA, auch die kleineren Marathons sind durchaus sehenswert.

In diesem Sinne, Happy Watching!
Euer Mr.Tiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.