Germench Events 2017

Hallo zusammen,

Meine Güte war das ein Start ins Jahr 2017. Natürlich hat AGDQ als erstes Event des Jahres immer einen etwas besonderen Stellenwert, aber dieses Mal wurden alle mir bekannten Zahlen gesprengt. Mit den $2,218,068.30 an Spenden wurde nicht nur der Gesamte Spendenrekord bei einem GDQ um fast 50% (!) angehoben, es wurde auch eine weitere Marke gebrochen: Über alle GDQ-Events wurden insgesamt mehr als 10 Millionen Dollar an Spenden gesammelt.
Daneben erscheint die Tatsache, dass mit über 200.000 Zuschauern im Hauptstream und fast 4.500 Zuschauern bei uns im deutschen Restream neue Zuschauerrekorde aufgestellt wurden, fast lächerlich. Dennoch an dieser Stelle vielen Dank dafür!

Doch nur an dieses Event zu denken wäre falsch, und so wurden wir auch während AGDQ sehr häufig gefragt, was denn sonst noch ansteht. Eine berechtigte Frage wenn man bedenkt, dass 2017 ein sehr großes Eventjahr wird. Grund genug für mich, mal aufzulisten, welche Events Ihr in diesem Jahr auf Germench sehen werdet (Stand aktuell, vielleicht kommt da sogar noch was dazu). Für alle ungeduldigen habe ich am Ende des Artikels auch eine TL;DR-Tabelle eingefügt.

Das nächste Event ist die Fortsetzung von den kleinen Themen-Events, die bereits im Vergangenen Jahr sehr gut bei Euch angekommen sind. Grund genug für uns, eines neu aufleben zu lassen: Der Zeldanniversary kehrt zurück! Am Wochenende vom 24.02. bis zum 26.02. werden wir wieder ein kleines Themenwochenende rund um das Zelda-Franchise halten. Das kam letztes Jahr gut an und wir hoffen natürlich, dass es euch auch dieses Jahr wieder Freude bereiten wird. Dazu muss natürlich gesagt werden, dass wir weitere von diesen Themenwochenenden planen, aber da diese meist erst wenige Wochen vorher organisiert werden, können wir natürlich für die späteren Termine im Jahr noch nichts genaues nennen. Hier kann also noch ein Bisschen was dazu kommen. 😉

Danach gibt es erstmal Pause bis zwei Monate… Moment nein! Da hat sich doch rotzfrech noch ein Event ins Frühjahr 2017 verirrt, welches wir definitiv restreamen wollen! Der gute DJFPaul hat nämlich mit einem kleinen Team die ESA Germany ins Leben gerufen. Vom 06.04. bis zum 10.04 wird erstmalig ein Speedrun-Marathon der Marke “European Speedrunner Assembly” auf deutschem Boden stattfinden, genauer gesagt in Potsdam. Mit dabei natürlich einige deutsche Speedrunner, einige Leute von Germench… und hoffentlich auch Ihr live im Stream! Für uns ist das natürlich eine Frage der Ehre, dieses Event für euch auch auf deutsch aufzubereiten.

Danach geht es in den ersten großen Eventmonat, den Mai. Und wenn ihr dachtet, das wäre letztes Jahr schon heftig gewesen, dann schaut nur mal auf dieses Jahr! Auch dieses Jahr wollen wir euch wieder mit dem deutschen Restream von RPG Limit Break die Welt der Speedruns von RPGs näher bringen. Ja, RPGs sind ein eher untypisches Genre für Speedrunning, aber nicht weniger unterhaltsam. Sehenswert ist der Marathon auf jeden Fall da er immer ein etwas anderes Feeling mitbringt als die “Klassischen” Marathons. Auch für uns ist RPGLB immer etwas anderes als die “normalen” Restreams weil die Runs weit mehr erklärt werden müssen und Vorbereitung damit noch wichtiger ist als sonst. RPGLB wird vom 15.05. bis zum 20.05. stattfinden.

Aber ich habe von “Eventmonat” geschrieben und dass es heftig wird. Warum das? Nun, letztes Jahr waren nur 4 Tage Pause zwischen RPG Limit Break und einem damals neuen Event, der North American Speedrunner Assembly. Auch dieses Event wird dieses Jahr wieder stattfinden, allerdings Direkt im Anschluss an RPGLB. Der Start am 21.05. lässt uns nur eine Übernachtung zum “Auftanken” bevor es in eine weitere Woche Restream geht. Die NASA wird vom 21.05. bis zum 27.05. stattfinden.

Und eine große Pause wird es auch danach nicht geben, denn schon am darauffolgenden Wochenende geht es für einen Teil von Germench weiter mit den Events. Denn Germench wird mit Hilfe der ESA-Germany-Crew das erste Onsite-Event veranstalten, und zwar etwas anders als den klassischen Marathon. Wenn man mir vor einem Halben Jahr gesagt hätte “Speedrunning als Messestand”, ich hätte ihn für verrückt erklärt. Aber genau das wird passieren! Am 03.06. und 04.06. werden wir auf der Dokomi vertreten sein. Die Dokomi ist die größte deutsche Anime- und Japan-Messe und beinhaltet auch einen Gaming-Bereich der dieses Jahr etwas größer ausfallen soll. Und hier haben wir Gelegenheit bekommen, mit einer Streaming-Station sowie mehreren Gaming-Stationen vor Ort zu sein, um den Besuchern das Speedrunning etwas näher zu bringen. Wir sind gerade mitten in den Vorbereitungen und freuen uns schon tierisch darauf. Wenn ihr also auch auf der Dokomi seid, würde es uns natürlich freuen, wenn ihr auch vorbei schaut.

Danach haben wir uns denke ich erstmal eine Pause verdient, und so dauert es dann fast einen Monat, bis das nächste Event startet. Dafür wartet dann aber wieder die ganz große Nummer auf uns, denn Summer Games Done Quick wird vom 02.07. bis zum 09.07. stattfinden. Natürlich werden wir uns wieder um die Restream-Rechte bemühen, um das Event wieder für euch aufzubereiten. Zwar hat AGDQ dieses Jahr die Messlatte verdammt hoch gelegt, aber ich glaube dass auch die Organisatoren von GDQ gerne sehen würden, dass SGDQ ähnlich erfolgreich wird. Dies wird dann wohl auch unser Ziel werden, weshalb wir sicher dafür sorgen werden, dass der Restream zustande kommt und super wird!

Ebenfalls im Juli findet dann noch das Hauptevent der European Speedrunner Assembly statt. Für diejenigen die das Event nicht kennen: Die ESA ist nach den GDQs das größte Speedrunning-Event nach Zahlen von Teilnehmern vor Ort. Auch die ESA ist ein Charity-Event, welches aber weit mehr Fokus auf die Community legt. Das macht sie sehr beliebt in der Community, weswegen auch sehr bekannte Runner aus aller Welt zur ESA kommen. Die ESA2017 wird vom 22.07. bis zum 29.07. stattfinden. Ich persönlich habe auf jeden Fall vor, hierfür wieder nach Schweden zu fahren und live vor Ort zu sein. Ebenfalls werden wohl wieder einige Runner aus dem deutschsprachigen Raum vor Ort sein. Auch wenn es letztes Jahr mit der Technik nicht perfekt lief wollen wir von Germench dieses Event wieder restreamen.

In einem Anflug von Größenwahnsinn hätte ich das nächste Event auf unserem Kalender fast mit den Worten “Das Beste kommt zum Schluss” eingeleitet. Für uns wird es, obwohl es das letzte größere Event sein wird, mit dem wir für 2017 planen, auf jeden Fall ein Highlight werden. Denn vom 30.10. bis zum 05.11. wird wieder das Zocktoberfest stattfinden. Bei Weitem unser größtes Event haben wir wie die vergangenen Jahr auch absichtlich im Herbst, da es dort keine größeren Events gibt und wir deswegen genug Zeit haben, alles vorzubereiten. Das ZFM wird auch dieses Jahr wieder von deutschsprachigen Runnern komplett auf deutsch sein, kein Restream, sondern Infos direkt von den Runnern. Ich freue mich jetzt schon drauf, auch wenn es noch etwas länger hin ist.

Das wäre auch schon die Übersicht, welche Events wir nach aktuellem Stand für dieses Jahr geplant haben. Zu den einzelnen Events wird es jeweils 1-2 Wochen vorher noch eine Separate Ankündigung mit weiteren Infos geben. Ich hoffe, dass Ihr auch dieses Jahr gerne bei uns rein schaut, auch abseits der Events bieten wir immer wieder einiges an Content. Wenn ihr nur an den Events interessiert seid, nun wisst ihr die Termine. Damit ihr sie nochmal auf einen Blick habt, hier das ganze nochmal als Tabelle:

Zeldanniversary 24.02.-26.02. Eigenes Event
ESA Germany 06.04.-10.04. Restream
RPGLB 15.05.-20.05. Restream
NASA 21.05.-27.05. Restream
Dokomi 03.06.-04.06. Eigenes Event (Messestand auf der Dokomi + Stream)
SGDQ 02.07.-09.07 Restream
ESA 22.07.-29.07. Restream
ZFM2017 30.10.-05.11. Eigenes Event

In diesem Sinne: Happy Watching!

Euer Mr.Tiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.