Germench Wochenvorschau 17.01. – 23.01.

Es ist das erste Mal in diesem Jahr, dass ich an diesen Zeilen sitze. Und mit einer gewissen Wehmut denke ich daran zurück, dass letzte Woche noch AGDQ war. Es war wie üblich eine harte Arbeit, die wir von Germench geleistet haben. Aber das Endergebnis spricht für sich. 2,2 Millionen ist eine Hausmarke, an der sich die anderen GDQs erstmal messen müssen. Doch wie soll es von da aus weitergehen? Klar ist nur, dass die nächsten GDQs sehr interessant sein werden, was und wie der Ablauf sein wird.

Im Übrigen könnt ihr einen Großteil der Runs hier auf der PlayList auf unserem YouTube-Kanal angucken. Darunter sind viele Runs, die sehr gut kommentiert wurden. Wie zum Beispiel der Wind Waker HD-Run. Oder der Doom-Run. Oder der Flywrench. Oder, oder, oder…

Doch nach dem Event ist vor dem Event. Und was da Germench erwarten wird, das erfahrt ihr in diesem Artikel, den Tiger für euch geschrieben hat. Wir werden natürlich einiges an Anstrengungen unternehmen, um euch wie üblich das bestmöglichste Ergebnis zu präsentieren.

Doch genug von Vergangenem und Kommenden geredet. Konzentrieren wir uns auf das, was dieses Wochenende geschieht. Und dabei könnt ihr euch auf ein buntes Programm gefasst machen.

Um 16:30 geht es los. Dann werde ich anfangen, Mass Effect 3 durchzuspielen. Ich will versuchen, dieses Mal auf die Tube zu drücken, damit ich rechtzeitig zum Release von Mass Effect: Andromeda fertig bin.

Ab 21 Uhr haben wir dann wieder den Speedrun Podcast. Wie üblich haben wir einen Runner aus dem deutschen Sprachraum, der uns seinen Run präsentiert. In diesem Fall freuen wir uns auf Kaiosekka, der Twilight Princess HD Any% präsentieren wird.

Am Samstag können wir dann alle ausschlafen. Denn erst ab 20 Uhr geht es dann los. Der Germench Talk, dieses Mal mit dem Talkmaster VeniVidiRici ist am Start. Und gemeinsam mit den Gästen Pokemonrise, Sakurion und Civ blickt er auf AGDQ zurück.

Und wenn wir dann fertig sind? Gehört die Nacht dem Mond. Und damit meine ich nicht, den Erdtrabanten. Sondern Mondstriker, der die nächtlichen Stunden für sich in Anspruch nimmt.

Am Sonntag fangen wir dann früher an. Genauer gesagt ist der Startzeitpunkt 12 Uhr. Denn der GameMaster DarkDearDevil lädt wieder zur Dungeons & Dragons-Runde ein. Pen & Paper, wie es sein sollte? Man darf gespannt sein.

Und wir schließen das Wochenende mit einem Blick voraus ab. Denn im Mai findet RPGLB statt. Und wie wir es schon zu AGDQ gemacht haben, spekulieren wir anhand der Submissions darüber, welche Runs ihren Eingang ins Schedule finden und welche nicht. Geleitet von dem Talkmaster Civ zerbrechen sich VeniVidiRici, MrTiger und Sakurion die Köpfe über dieses Event.

Und das war es auch schon von meiner Seite aus. Ich freue mich schon darüber, euch bei den Streams begrüßen zu können. Und verweise nochmal auf Tigers Artikel und unsere AGDQ-Playlist auf YouTube.

In diesem Sinne
RUMMEL
Euer Civ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.