Germench Wochenvorschau 07.03. – 13.03.

Kann bitte endlich mal Frühling sein? Diese Gedanken schießen mir durch den Kopf, wenn ich aus meinem Fenster gucke. Es ist trübe, es ist verregnet, es ist einfach unschönes Wetter. Ich mag das irgendwie nicht mehr haben.

Zum Glück kann ich mich mit den Gedanken an die Zukunft ablenken. An dieses WE, wo wir wieder ein paar schöne Streams geplant haben. An den ESA Germany Restream in vier Wochen. Und an die ganzen anderen Dinge, die geplant sind. Das hilft mir dann doch, mich aufzumuntern.

Wir fangen am Freitag um 18 Uhr an. Veni möchte mal wieder Sonic the Hedgehog speedrunnen. Und das tut er um diese Uhrzeit dann auch. Gerunt wird die Master System-Fassung in der Any%-Kategorie.

Danach ist Zorg0 an der Reihe, der sein Playthrough von Terranigma weiter fortführen wird. Oder es sogar abschließen wird? Denn ich habe es munkeln hören, dass nicht mehr viel zum glohreichen Ende fehlt.

Der Samstag wird kreativ. Und nach langer Zeit können wir wieder einen Gastkünstler begrüßen. Tiarael ist ihr Name und was für eine grandiose Zeichnerin sie ist, wird sie dann ab 15 Uhr zeigen.

Im Anschluss daran, wann auch immer das sein wird, kommt dann mein Mass Effect 3-Stream an die Reihe. Der Release von Andromeda rückt immer näher und doch habe ich immer noch jede Menge in Teil 3 zu erledigen, ehe wir uns entspannt auf den neusten Teil freuen können.

Am Sonntag fangen wir dann um 19 Uhr an. Der einzige Stream, den wir geplant haben? Der Germench ESA 2017-Submissionstalk! Die Runde wird aus Weserwurst, MrTiger, Pokemonrise und meiner Wenigkeit bestehen. Und mal sehen, was wir uns aus den Fingern saugen können! 🙂

Und damit verlinke auf unsere YouTube-Playlist vom Pokémon-Event des letzten Wochenendes. Es war grandios und hat viel Spaß gemacht. Schaut auch die Videos an und wenn euch der eine oder andere Runner gefällt, folgt ihm einfach auf Twitch!

In diesem Sinne

RUMMEL

Euer Civ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.