Der Germench-Adventskalender: Tür 3

Für Speedrunner gibt es, glaube ich, nichts Schöneres, als einen Run bei den GDQs oder ESA zeigen zu dürfen. Für andere ist es allerdings noch schöner, vor Ort eine Möglichkeit zu haben, andere Runner zu treffen und mit ihnen gemeinsam etwas zu unternehmen oder abzuhängen. Viele Speedrunner berichten dann später auf ihren eigenen Kanälen positiv von ihren Erlebnissen und man merkt ihnen an, dass sie ihren Spaß hatten.

Doch manchmal werden dann auch bewusst Runs submittet, bei denen von vorneherein fest steht, dass sie nicht von einer einzelnen Person gerunt werden. Sondern dass sich Runner, die normalerweise gemeinsam abhängen, zusammentun und dann entweder ein Race veranstalten. Oder aber einen Co-Op-Run zeigen! Wie es auch bei AGDQ 2016 geschehen ist.

Das Event hatte viele exzellente Runs. Doch sicherlich einer der Höhepunkte war The Legend of Zelda: Majora’s Mask 4p co-op 100%! Zusammengetan hatten sich vier der damals weltbesten 100%-Runner überhaupt. MajinPhil, FullGrownGaming, thiefbug und TrevPerson! Kommentiert wurde der Run von MrTiger92, Downcheater12 und ThisWeser.

Vorgeschlagen wurde der Run von neXGam_Civilization. Seine Worte waren: „Vier der besten damaligen Majora’s Mask 100%-Runner treffen sich bei AGDQ und liefern einen Co-Op-Run ab, der vor allem eins ist: Le! Gen! Där!“

Dem ist nichts hinzuzufügen außer, das Germench allen einen schönen ersten Advent wünscht.

Ein Kommentar bei „Der Germench-Adventskalender: Tür 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.