Der Germench-Adventskalender: Tür 5

Wenn ein Battletoads-Run bei einem Event gezeigt wird, kann man davon ausgehen, dass der Runner eine bestimmte Person ist: Themexicanrunner. TMR, wie er auch gerufen wird, hat sich vor allem durch zwei Sachen einen Namen gemacht: 1. Sein Projekt NESMANIA, wo er alle NES-Spiele, die in Europa und Nord-Amerika rauskamen durchspielte. Und 2. Seine Fähigkeit, einen Run so lange zu grinden, bis er mit der Zeit zufrieden ist, was im Falle von Battletoads bedeutet, dass er den WR in den Kategorien Any% und Any% Warpless wieder hat.

Auch bei ESA 2017 war TMR zu Gast. Und zeigte im Laufe des Events die ganze Bandbreite seines Könnens. Höhepunkt war der Battletoads Any% Warpless Run, kommentiert von ThisWeser und Sheogorat. Der Run selbst war noch „harmlos“. Denn es gab da noch ein Donation Incentive, dass TheMexicanRunner einen bestimmten Teil des Spiels Blindfolded, also komplett blind spielt. Und was dann geschah…

Ausgewählt wurde der Run von Chaoskittyx, die dazu meinte: „Der blind-folded Part ist für mich der Beweis, dass TMR dieses Spiel definitiv beherrscht. Ich war einfach nur baff als ich das gesehen hab!“

Ein Kommentar bei „Der Germench-Adventskalender: Tür 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.