Adventskalender 2018: Tür 9

Es muss nicht immer Mario sein! Zwar sind die Spiele mit dem italienischen Klempner in der Speedrunszene sehr beliebt. Doch sind da noch viele andere Speedgames, die eben nicht von AAA-Konzernen entwickelt und herausgebracht werden. Titel wie Shovel Knight, Cuphead oder Freedom Planet erfreuen sich einer robusten und aktiven Community.

Die Krönung für viele Runner eines solchen Speedgames ist es natürlich, wenn sie ihr Spiel während eines großen Events, wie zum Beispiel den GDQs zeigen können. Und Teddyras hatte das Glück, dass sein Run zu SGDQ akzeptiert wurde. Er zeigte Enter the Gungeon 1 Character. RamVal und CaptainExo kommentierten den Run, der nicht so glücklich verlief.

Chaoskitty war es, die den Run auswählte. Sie meinte dazu:
»Super unlucky Run. Aber cooler Move vom GDQ, dass er noch einen Versuch bekommen hat – eines meiner Highlights dieses Jahr!«

Dem ist nichts hinzuzufügen, außer, das Germench allen einen schönen zweiten Advent wünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.