Runner Kalender März 2019

Langjährige Germenchfans wissen, dass in den Jahren 2016 bis 2017 unser MrTiger92 regelmäßig eine Kolumne schrieb, in der über die anstehenden Speedrun-Events eines Monats berichtete. Leider schlief diese Artikelreihe irgendwann ein, unter anderem auch deshalb, weil Tiger selbst aus privaten Gründen kaum noch Zeit hatte, den Artikel zu recherchieren und zu schreiben.

Doch jetzt wird die Reihe wiederbelebt. Geändert hat sich nur der Titel, der Inhalt ist derselbe geblieben. Wie üblich werdet ihr in den folgenden Zeilen eine chronologische Übersicht über alle Events erhalten, die im März stattfinden. Ebenso soll auch auf aktuell laufende Submissionsphasen für Veranstaltungen aufmerksam gemacht werden die später im Jahr stattfinden. Falls ihr gewisse Speedrun-Events vermisst, oder ihr mich auf eine wichtige laufende Submissionsphase aufmerksam machen wollt? Könnt ihr mich entweder über Civ@germench.de anschreiben, oder mir eine PN über Discord an neXGam_Civilization#9518 senden. Ich würde die Infos dann entweder in der nächsten Ausgabe nachreichen oder diese aktualisieren.

Wer übrigens keine Zeit hat, sich durch die ganze Wall of Text zu lesen? Für den gibt es jetzt eine tabellarische Übersicht über alle kommenden Events, sowie gegen Ende ein paar Infos über laufende Submissionsphasen.

Name Zeitraum Schedule Stream
BRAT Carneval 2019 01. – 06.03. Schedule Twitch-Link
TCG-Marathon Part 2 01. – 04.03. Schedule Twitch-Link
WWL4D2HD 02. – 03.03. Schedule Twitch-Link
GamingLand’s Marathon Catastrophe 09.-10.02. Schedule Twitch-Link
Turbo‘s Rad Marathons #6: California Dreamin‘ 10.-11.03. Schedule Twitch-Link
SpeedRunningeXpo 10.-18.03. Schedule Twitch-Link
Calithon 2019 14.-18.03. Schedule Twitch-Link
UKSG Spring 2019 23.-24.03. Schedule Twitch-Link
Tora-Thon 2 23.-25.03. Schedule Twitch-Link
Tora-Thon 2 30.-31.03. Schedule Tag 1 Schedule Tag 2 Twitch-Link

Eine Sache vorab: Germench selbst wird im März keinen Restream machen. Stattdessen werden wir vom 23. bis 24. März unser Fun-Event veranstalten. Sobald das Schedule vorzeigbar ist, wird es dazu auf unserer Homepage einen separaten Artikel geben.

Das erste Speedrun-Event, das im März stattfinden wird, ist das BRAT Carneval 2019, welches vom 01.- bis 06. März geschehen wird. BRAT steht für Brazilians Against Time, womit auch klar ist, dass es sich hierbei um ein brasilianisches Speedrun-Marathon handelt. Es findet dieses Jahr zum vierten Mal statt und wird auf twitch.tv/Brat gestreamt. Gesammelt wird für die gemeinnützige Organisation APAE DE SÃO PAULO.
Das Schedule liest sich interessant. Eine schöne Mischung aus bekannten und unbekannten Spielen. Perlen wie Celeste Any% finden sich hier neben Runs wie zum Beispiel Mortal Kombat: Shaolin Monks Any%. Wer mehr wissen möchte, dem empfehle ich einen Blick auf die Homepage des Kanals oder dem Twitter-Account.

Das nächste Event fängt zwar einerseits am selben Tag an, wie das BRAT. Aber andererseits hat es bereits vorher angefangen. Nein, das ist kein Widerspruch! Die Rede ist vom TCG-Marathon, dessen zweiter Teil am 01. März anfängt und am 04. endet. Der erste Teil ist dann bereits schon eine Woche her, da er am 22. Februar anfing und am 25. aufhörte. Das Schedule ist sehr soniclastig, was nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss.
Jetzt bedeutet TCG ja Trading Card Game. Und in der Tat ist das Gimmick dieses Events, dass Zuschauer sich quasi im Chat Boosterpacks besorgen können und gegeneinander antreten. Wer Bock hat, sich das anzuschauen, der sollte auf twitch.tv/tcgmarathon vorbeigucken.

Am 2. März startet WWL4D2HD. Dieser Buchstabensalat ist eine Abkürzung für We Want Left 4 Dead 2 HD. Und um dieser Aufforderung Nachdruck zu verleihen, haben sich einige nordamerikanische Speedrunner versammelt. Mit darunter auch einige Leute, die man vom Midwinter Speedsprinter-Event her kennt, nämlich CountGooby und TwoWorlds. Abschluss und Höhepunkt des Events werden vier Left 4 Dead 2-Runs hintereinander sein. In welchen Kategorien die stattfinden werden, erfahrt ihr durch einen Blick aufs Schedule. Und bei Interesse kann man ihnen auf auf Twitter folgen.
Gestreamt wird das Event auf dem Twitch-Kanal der NASA, dem nordamerikanischen Pendant der ESA. Nein, damit sind nicht die Weltraumbehörden gemeint, sondern die Speedrunner Assemblies. 🙂

Es vergehen anschließend ein paar Tage, ehe am 09. März das nächste Speedrun-Event anfängt. Es handelt sich dabei um GamingLand‘s Catastrophe Marathon. Die ist ein zweitägiges Event, welches erneut mit einigen bekannten Runner glänzt. Wer mehr wissen möchte, der möge bitte auf das Schedule hier blicken. Gesammelt wird in diesem Fall für ASPCA, der American Society for the Prevention of Cruelty to Animals.
Der Ort der Austragung ist der Twitch-Kanal von GameLand024. Und hier ist sein Twitter-Account.

Das nächste Event, dass ich vorstellen möchte, ist Turbo‘s Rad Marathons #6: California Dreamin‘, vom 10. bis 11. März. Sinn und Zweck dieses Events soll es sein, Geld für die Reise zum Calithon 2019 zu sammeln. Leider ist noch komplett unklar, welche Runs es jetzt ins Schedule schafften. Eventuell ändert sich das, bis der Marathon anfängt?
Bei Neugierde empfehle ich dann auf twitch.tv/turbosradmarathons vorbeizuschauen. Oder für zusätzliche Infos auf dem Twitter-Account von Turbodog702 reingucken.

Am 13. März fängt ein Speedrun-Event an, dass bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Mit der SpeedrunningeXpo 2019 beginnt das fünfte Jahr in Folge für diesen Marathon. Gleichzeitig findet es halbjährlich, mit Veranstaltungen im Frühling und im Herbst statt. Die Frühlingsausgabe des Jahres 2019 bietet Randomizer, Romhacks und Runs von normalen Spielen. Hier das Schedule.
Und bei wem das Interesse weckt? Hier der Twitch-Kanal, sowie, natürlich, der Link zum Twitter-Account.

Am 14. März startet eine wahre Institution unter den Speedrun-Events. Live aus San Francisco startet um 23:15 der Calithon 2019! Das wird das fünfte Jahr sein, in dem dieses Speedrun-Event stattfindet. Und ein Blick auf das Schedule lässt das Herz eines jeden Speedrunners schneller schlagen. Bekannte Runner wie Vulajin oder Seckswrecks sind mit dabei und die Liste an Runs lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen. Man hat Mario 64, Outland, Ape Escape oder Neutopia zur Verfügung. Gesammelt wird erneut für Direct Relief.
Bei Interesse geht es hier zum Twitch-Kanal und dem Twitter-Account.

Nachdem wir eine ganze lange Zeit in Amerika unterwegs waren, begeben wir uns jetzt nach Europa. Genauer gesagt auf eine bestimmte Insel. Denn am 23. März heißt es wieder UKSG, ausgeschrieben United Kingdom Speedrunner Gathering. Für diejenigen, die es noch nicht wussten. Es handelt sich hierbei um den Britischen Ableger vom BSG, dem Benelux Speedrunner Gathering, das regelmäßig in den Niederlanden stattfindet. Nur wo letzteres Event mittlerweile alle zwei Monate stattfindet, findet das UKSG vierteljährlich statt. Was natürlich dem Spaß an der Sache keinen Abbruch tut. Das Schedule verheißt viele exzellente Runs. Das Spendenziel soll Young Minds UK sein.
Gezeigt werden diese auf dem esamarathon-Twitchkanal. Der Twitter-Account ist hier verlinkt.

Doch wir verweilen nicht allzu lange in dem Vereinigten Königreich. Denn mit aller Macht zieht es uns zurück nach Nordamerika, genauer gesagt nach Rochester, New York. Dort findet der zweite Tora-Thon vom 23. bis 25. März statt, mit dem folgenden Schedule. Der Name des Events kommt übrigens daher, weil es auf der Anime-Convention Toracon stattfinden wird.
Zu finden ist der Kanal unter twitch.tv/speedrunsrochester. Und für alle Twitter-Jünger verweise ich auf den entsprechenden Account.

Der Monat geht zu Ende und zwar mit einer Eventpremiere. Es geht zurück in die UK, wo am 30.03. das Quickcade-Event sein Debüt feiern wird. Gesammelt wird Geld für DementiaUK. Anders als bei den Standard-Speedrun-Events ist das Schedule zweigeteilt, einmal für den 30. und ein Mal für den 31..
Das Event wird auf twitch.tv/QuickCade stattfinden und aktuelle Nachrichten lassen sich über den Twitter-Account verfolgen.

Und zuguterletzt möchte ich noch auf ein paar Submissionsphasen aufmerksam machen, die momentan laufen.
Für Fans handfester Auseinandersetzungen bei Speedruns gibt es die Submissionsphase der Speedyfists, die noch bis zum 3. März läuft. Ich werde jetzt nicht ausführlich auflisten, was alles eingereicht werden kann, dazu verlinke ich einfach auf den Master-Thread. Runs kann man über Speedrun.com einreichen.
Dann läuft bis zum 20. März die Submissionsphase für das Supporting Autism Speed Event 2019. Es findet im April das erste Mal online statt. Auch hier verweise ich auf den Master-Thread, mit allen wichtigen Infos.
Midwest Speedfest wird im Mai das MidSpring SpeedFling 2019 veranstalten. Es handelt sich um einen Online-Marathon. Mehr Infos kriegt man, wenn man ihrem Discord-Server beitreten wird.
Und zuguterletzt veranstaltet SpeedGamingDeutsch vom 23. bis 26. Mai ihren ersten eigenen Marathon. Und bis zum 15. April läuft die Submissionsphase.

Und damit möchte ich mich von euch verabschieden. Über Feedback würde ich mich freuen, oder aber auch darüber, wenn ihr der Meinung seid, dass ich ein paar Sachen vergessen habe. Und damit verabschiede ich mich bis zur nächsten Ausgabe, die Ende März herauskommen wird.

Bis dann
Euer Civ


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.