Germench Adventskalender 2019: Tür 24

Es gibt dieses wunderbare Sprichwort: »Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt«. Ein anderer Spruch lautet »Kein Plan hat den Kontakt mit der Realität überlebt«. Im Prinzip ist es jedes Event so, dass das eine oder andere nicht nach Plan läuft. Ein Kommentator fällt aus, ein Run wird gecuttet oder man bereitet sich falsch vor. Alles schonmal erlebt, alles schonmal da gewesen.

Doch was dieses Jahr bei Final Fantasy IX geschah, war etwas komplett neues. Der Any%-Run lief auf AGDQ. Das Estimate waren so um die 9 ½h. Mir war klar, dass das Commentary eines solchen Runs eine besondere Herausforderung sein würde. Und das Germenchintern es keine Person geben würde, die das an einem Stück machen könnte. Als sich dann YukiArisato und Alko_SDA als Hauptkommis eintrugen, organisierte ich jede Menge Nebenkommentatoren, um Abwechslung reinzubringen, damit die zwei regelmäßig sich auf eine neue Person einstellen mussten.

Noch nie habe ich so sehr daneben gelegen und noch nie war eine solche Fehlplanung so erfolgreich. Denn Yuki und Alko kommentierten den Run in einem Zug durch. Sie warfen sich gegenseitig die Bälle zu und ließen die »armen« Nebenkommentatoren nur sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr selten zu Wort kommen. Im Prinzip fast überhaupt nie. Das Endergebnis konnte überzeugen. Es war einer der besten Runs, die dieses Jahr auf dem Germench-Twitchkanal liefen. Und deshalb gebührt ihm die Ehre, der Run für Heiligabend zu sein.

Das gesamte Germench-Team wünscht allen ein frohes Fest und möchte sich für die großartige Unterstützung in diesem Jahr bedanken! Vielen herzlichen Dank!

Ach ja, denkt daran: Bei Germench gehen die Uhren anders und morgen ist auch noch ein Tag! 😉

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/W2aIWT7njNU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.